Aktuelles

„Wir wissen, wo wir herkommen.“ Ein Satz, der in den letzten Jahren bei Borussia gebetsmühlenartig gepredigt wurde. Die Vergangenheit scheint den Verein eingeholt zu haben, denn inzwischen ist man längst zurück im grauen Mittelmaß. Dies hängt vor allem mit zwei schwachen Halbserien zusammen, die des eines Absteigers gleichen. Auch wenn beide Halbserien getrennt voneinander betrachtet werden müssen, eine weitere „Übergangssaison“ sollte mit aller Kraft vermieden werden.
Weiterlesen

Aktuelles

Es ist nicht die Saison der Borussia, auch weil es an der so häufig genannten Durchschlagskraft gemangelt hat. Diejenigen, die den entscheidenden Pass spielen könnten, die fehlen häufig verletzt oder sind einfach überspielt. Über den Abschluss ließe sich ähnliches sagen. Der Kader muss dringen überholt werden. Max Eberl ist gefragt, die richtigen, aber auch schweren Entscheidungen zu treffen.
Weiterlesen

Aktuelles, Meinung

Standardsituationen waren in der Vergangenheit ein beliebter Grund, um kurz in die Spiele-Konferenz zu schalten. Eckbälle brachten kaum einen Ertrag, Freistöße schon eher. Diese Schwäche war zu verschmerzen, da mit einem gepflegten Kurzpassspiel genügend Tore erzielt wurden. Lucien Favre formte Borussia Barcelona, André Schubert führte das Offensiv-Pressing ein. Mit Dieter Hecking in der Verantwortung als Trainer hat sich einiges verändert.
Weiterlesen