Pfostenbruch nach Derby-Schmach: Frustbewältigung, sachliche Neuhaus-Kritik & Zuschauer-Debatte

Borussia Mönchengladbach spielt bei starken Mainzern 1:1, muss den Punktgewinn aber teuer bezahlen. Die Verletzungen von Nico Elvedi und Breel Embolo verschärfen die ohnehin schwierige Personallage weiter. In dieser „Pfostenbruch“-Folge diskutieren Fabian, Boris und Kevin über die Partie von Freitagabend, die Aussichten für den Hinrunden-Endspurt und ein viel diskutiertes Interview von Torschütze Florian Neuhaus. Weiterlesen

Die Borussia bleibt sich treu, selbst im Derby

Die Mannschaft wollte auf dem Punkt da sein, sie war sich der Wichtigkeit dieses Derbys bewusst. Am Ende bleibt viel Frust und Enttäuschung über eine weitestgehend leidenschaftslose Darbietung, und eine verdiente Niederlage. Die Borussia bleibt sich auch im neuen Jahr treu, und zeigt eindrucksvoll wie sie sich selbst K.O. schlägt. Auf die vielen Rätsel, u.a. der fehlenden Stabilität müssen Antworten her. Mannschaft und Trainer sind gefordert die Ziele der Rückrunde zu erreichen. Dieser Start ins neue Jahr sorgt für einen ordentlichen Dämpfer.
Weiterlesen

Schwalben fliegen, oder Timo Werner

Timo Werner hat sich in kürzester Zeit zum Unsympath der Bundesliga entwickelt, obwohl es sich um ein hochbegabten Fußballer handelt. Fehler können jedem passieren, aber auch eingesehen werden – Fußballer sind Vorbilder. Die Brisanz um RB Leipzig existiert, gar keine Frage, dennoch sorgt er mit seinen Aussagen für ein miserables Image. Inzwischen ist er zur Zielscheibe in den sozialen Netzwerken und Foren geworden, und wird jetzt ganz genau beäugt.
Weiterlesen