Mehr als nur ein heißer Deadline Day

Ein geplatzter Wechsel, eine Last-Minute Leihe, Verletzten-Meldungen und Kritik in Richtung medizinischer Abteilung. Der Deadline Day hatte so viel zu bieten wie schon lange nicht mehr. Wenn ein Zeugnis ausgestellt werden müsste, dann würde der Tag wahrscheinlich eine 4 bekommen. Es überwiegen die schlechten Nachrichten. Es wird nur nichts bringen den Kopf in den Sand zu stecken. Jetzt ist die Jugend gefragt, und vor allem: die Fans.
Weiterlesen

Die Eintracht ist der Borussia einen Schritt voraus

Die Niederlage in Frankfurt war bitter, aber auch nicht unverdient. Ein verschossener Elfmeter, ein nicht gegebener Platzverweis und einige Ausfälle haben den Ausgang des Spiels zwar maßgeblich beeinflusst, jedoch sorgten auch individuelle Fehler und eine fehlende Durchschlagskraft der Offensive dafür, dass erneut leichtfertig Punkte liegen gelassen wurden. Die Eintracht darf nicht unterschätzt werden, sie hat etwas wovon die Borussia lernen kann.
Weiterlesen

Fohlen-Offensive ohne Effizienz

Standardsituationen waren in der Vergangenheit ein beliebter Grund, um kurz in die Spiele-Konferenz zu schalten. Eckbälle brachten kaum einen Ertrag, Freistöße schon eher. Diese Schwäche war zu verschmerzen, da mit einem gepflegten Kurzpassspiel genügend Tore erzielt wurden. Lucien Favre formte Borussia Barcelona, André Schubert führte das Offensiv-Pressing ein. Mit Dieter Hecking in der Verantwortung als Trainer hat sich einiges verändert.
Weiterlesen