Trainer raus?! Wenn es nur so einfach wäre. – Eine Analyse

Mit dem 2:1-Heimsieg über den FC Bayern München nimmt alles seinen Anfang. Der Sieg wurde schwer erkämpft, und auch mit ein wenig Glück verdient eingefahren. Das was eine Initialzündung für eine Siegesserie sein könnte, wurde zu einer schwierigen Situation, so sagt es Dieter Hecking selbst. Er vermeidet bewusst das Wort mit dem „K“. Der Trainer kann es nennen wie er möchte, aber die zahlreichen kleineren Probleme, die im Laufe der Saison zusammenkamen, sind jetzt zu einem großen geworden.
Weiterlesen

Wenn nicht alles optimal läuft, dann …

… reicht es nur zu einem neunten Platz. Realistisch betrachtet war einfach nicht mehr drin. Das 2:2 im letzten Heimspiel gegen den SV Darmstadt war ärgerlich, es hatte jedoch keinerlei Auswirkung auf das Saisonergebnis. Nach der Aufholjagd unter Dieter Hecking war die Europa League lange in greifbarer Nähe, aber auch abhängig von Patzern der Konkurrenz vor einem in der Tabelle. Letzten Endes hat die Konstanz aus Berlin, Freiburg und Köln den Unterschied ausgemacht, die in Mönchengladbach in dieser Spielzeit gefehlt hatte.
Weiterlesen

Mittendrin im Kader-Puzzle: zunächst verlängern die Leistungsträger

Es liegen ereignisreiche Wochen hinter der Borussia. Das Ausscheiden in der Europa League und im DFB-Pokal schmerzt immer noch, bei einer sonst eher enttäuschenden Saison. Die Chance auf Europa ist dermaßen gering, dass die personellen Entscheidungen der letzten Wochen aufhorchen lassen. Jantschke, Johnson, Sommer, Stindl und Traoré entschieden sich trotz einer möglichen Saison ohne internationalen Wettbewerb den Weg der Borussia längerfristig mitzugehen.
Weiterlesen