Droht ein düsterer September?

Bei der 0:1-Heimniederlage gegen die Eintracht aus Frankfurt blieb die erwartete Reaktion nach der schwachen zweiten Halbzeit in Augsburg aus. Dennoch bleibt es im Umfeld der Borussia relativ ruhig, obwohl die kommenden Wochen ungleich schwerer werden. Es entsteht der Eindruck, dass die Probleme der Vergangenheit nicht aufgearbeitet wurden, die Mannschaft entwickelt sich gar zurück. Jetzt sollte alles dafür getan werden, dass der Erfolg zurückkehrt, damit Ende September keine Drucksituation entsteht. Europa könnte schnell in die Ferne rücken.
Weiterlesen

Erstes Testspiel im Stadion am Zoo

Das erste Testspiel der Saisonvorbereitung fand beim Wuppertaler SV statt. Im Stadion am Zoo wurde der 63. Geburtstag des Tradtitionsvereins gefeiert. Die Borussia gewann ziemlich souverän mit 1:0 und versuchte für Highlights auf dem Rasen zu sorgen. Trotz der intensiven Trainingswoche gelang es der Mannschaft phasenweise für unterhaltsamen Fußball zu sorgen. Die Debütanten Mickael Cuisance, Reece Oxford und Vincenzo Grifo gaben an diesem Nachmittag ihren Einstand im Dress der Borussia.
Weiterlesen

Otto Addo wird neuer Co-Trainer

Der neue Trainer passt zur Borussia, so würde es Max Eberl höchstwahrscheinlich in einem Interview zum Ausdruck bringen. Der ehemalige Bundesliga-Profi und ghanaische Nationalspieler Otto Addo hat bei seinen bisherigen Trainerstationen nahezu ausschließlich mit jungen Talenten gearbeitet. Auch in Mönchengladbach wird er sich vorwiegend auf junge Spieler wie László Bénes, Mamadou Doucouré, Julio Villalba oder Mickael Cuisance konzentrieren. Er wird die wichtige Schnittstelle zwischen dem Profi-Kader und der eigenen Jugend-Akademie bilden.
Weiterlesen